Deutscher Gewerkschaftsbund

07.11.2018

Großdemonstration gegen den Neonazi-Aufmarsch am 10. November in Bielefeld

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

Am Samstag, den 10. November haben Neonazis anlässlich des 90. Geburtstages der rechtskräftigt verurteilten Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck eine Demo angemeldet, zu der die extreme Rechte bundesweit mobilisiert. Mehrere Hundert gewaltbereite Neonazis werden erwartet.

Wir rufen gemeinsam mit dem "Bielefeld stellt sich quer - Bündnis gegen Rechts" auf, ein Zeichen für ein buntes und weltoffenes Bielefeld zu setzen. Auf Straßen und Plätzen in Bielefeld wollen wir zeigen: #Wirsindmehr! Neonazis, Faschisten und Holocaustleugner sind in Bielefeld nicht willkommen!

Bitte kommt ab 12:30 Uhr zum Hauptbahnhof in Bielefeld und im Anschluss zu unserer DGB-Kundgebung auf den Jahnplatz!

Demo gegen Rechts 10.11.2018

Bielefeld stellt sich quer


Nach oben