Deutscher Gewerkschaftsbund

Studienfahrt zum Bodensee mit den DGB-Senioren Paderborn-Höxter

iCal Download

Studienfahrt der DGB-Senioren Paderborn-Höxter an den Bodensee/Bregenzerwald

Termin : 09.09. - 13.09.18 

1. Tag (09.09.18):

Abfahrtszeiten: 6.35 Uhr Suerland Büro Etteln, 6.45 Uhr Rathaus Kirchborchen, 7.00 Uhr Paderborn Hauptbahnhof. Direkte Anreise nach Würzburg (290 km mit dem Auto, ca. 4 Stunden gerechnet für alle Fälle).

Von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr Führung im Residenzschloss Würzburg.

Innerhalb dieser Zeit haben Sie noch die Gelegenheit, sich den Hofgarten anzuschauen.

Mittagspause auf der Fahrt wieder empfehlenswert, damit Sie nicht so viel Zeit verlieren. (Bis zu Ihrem Hotel sind es noch ca. 4,5 Stunden).

 Einchecken im Hotel und ein wenig frischmachen. Abendessen ca.19.00 Uhr/19.30 Uhr.

 

2. Tag (10.09.18):

Nach dem Frühstück geht es nach Salem.

 

Die ehemalige Reichsabtei Salem ist das größte Zisterzienserkloster im süddeutschen Raum. Die bedeutende Klosteranlage präsentiert sich als Ort voller Leben und mit einer großen Vielfalt an Veranstaltungen. Ein Erlebnis sind die Werkstätten und Läden, die an die Tradition der klösterlichen Handwerke anknüpfen. Um 10.00 Uhr starten Sie mit einer 1-stündigen Führung mit dem Thema „ Weg durch die Jahrhunderte“.

 

Die kleine Führung bietet ausgewählte Sehenswürdigkeiten in einem Rundgang durch sieben Jahrhunderte Architektur und Geschichte: Das gotische Münster mit klassizistischer Alabaster-Ausstattung, das ehemalige Konventsgebäude mit Bernhardusgang (Kreuzgang), Sommerrefektorium und Novizengarten. Die Welt der Mönche erwartet ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre.

 

Danach fahren Sie nach Friedrichshafen zur Mittagspause.

 

Von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr erkunden Sie das Zeppelin-Museum. Möchten Sie sich einmal wie ein Zeppelin-Passagier im Jahr 1936 fühlen? Beim Rundgang durch das Museum steigen Sie über ein Fallreep in die rekonstruierten Passagierräume der LZ 129 Hindenburg und erkunden den Zeppelin. Diese Führung setzt den Fokus auf das Thema Luftschiffe im Kontext der Technik- und Kulturgeschichte. 

 

Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

 

 3. Tag (11.09.18):

Nach dem Frühstück erleben Sie mit ihrer Tagesreiseleitung den Bodenseeraum. Zunächst  das schweizerische Bodenseegebiet mit dem Rheinfall bei Schaffhausen. Ein dramatisches Schauspiel bieten die in weiße Nebel gehüllten, auf 150 m Breite  gischtenden Rheinwassermassen den Fall in die Tiefe. Die Fahrt führt uns dann weiter nach Ludwigshafen zum Mittagessen. Nach der Pause geht die Fahrt weiter nach Birnau zur Wallfahrtskirche, mit ihrer barocken Pracht, bis nach Lindau zu einer Stadtführung.

Abendessen im Hotel.

 

4. Tag (12.09.18):

Nach dem Frühstück steht die wunderschöne Stadt Konstanz auf dem Programm. Von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr werden Ihnen bei einer Stadtführung Gegenwart und  Vergangenheit näher gebracht. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

 

5. Tag (13.09.18):

Nach dem Frühstück und Checkout geht es nun schon wieder auf den Heimweg. Unterwegs machen Sie um 14.00 Uhr Stopp in Oberleichtersbach.

Dort erleben Sie bei einer Werksführung, wie die bekannten Fertighäuser der Firma HanseHaus produziert werden. Sie erhalten Einblicke in die laufende Produktion, da es unter der Woche ist. Danach fahren Sie wieder nach Paderborn.

 

Unsere Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus mit Bordküche/WC
 4 x Übernachtung im 3-Sterne Schedlers Löwenhotel in Alberschwende, Österreich  incl. Frühstücksbuffet
 4 x 3-gängiges Abendwahlmenü
Willkommensdrink
Wellness, Sauna, Dampfbad, Fitnessraum
Kurtaxe
Eintritt und Führung im Schloss in Würzburg am 9.9.18
Eintritt und Führung im Kloster und Schloss Salem am 10.9.18
Eintritt und Führung Zeppelinmuseum Friedrichshafen am 10.9.18
Tagesreiseleitung Bregenzer Wald am 11.09.18
Führung in Konstanz am 12.9.18
Werksführung HanseBau am 13.9.18


Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis