Deutscher Gewerkschaftsbund

Aktion: Corona-Krise und die Auswirkungen auf Frauen

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Die geplante Menschenkette und Kundgebung wird aufgrund der aktuellen Pandemielage verschoben. Am 8. März werden Vertreterinnen aus Gewerkschaften und Parteien vor dem Rathaus ihren Forderungen mit Plakaten und kurzen Statements Ausdruck verleihen. Das dabei gedrehte Video wird dann online veröffentlicht.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird es keine Kundgebung geben und es gibt nur eine begrenzte Teilnehmendenzahl aus dem Kreis der Organisatorinnen.

Die Menschenkette soll nachgeholt werden, sobald sich das Infektionsgeschehen entspannt.


Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis